mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Agrarverwaltung

Die Agrarverwaltung hat folgende Aufgaben:
- Verwaltung des staatlichen land- und forstwirtschaftlichen Besitzes und der staatlichen Versuchs-, Forschungs- und Lehranstalten
- Sicherung der Volksernährung
- Hebung der Lebensverhältnisse der in der Land- und Forstwirtschaft tätigen Menschen und ihrer Angehörigen, insbesondere deren soziale Sicherung
- Förderung der Tier- und Pflanzenzucht und Verbesserung der Agrarstruktur
- Markt-, Boden- und Arbeitsordnung
- Veterinär- und gesundheitspolizeiliche Überwachung der Landwirtschaft und der Ernährungsindustrie
- Landeskultur, öffentliche Wasserwirtschaft und Umweltschutz
- Landwirtschaftliches Ausbildungs- und Beratungswesen
- Lenkung und Überwachung des Agraraußenhandels.
Zur administrativen Durchführung der Agrarpolitik ist eine bundesweite Agrarverwaltung notwendig. Weiters ist die Agrarverwaltung für die staatliche Forschung erforderlich.