mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

AGB-Gesetz

AGB-Gesetz ist die Kurzbezeichnung für das am 1.4.1977 in Kraft getretene Gesetz zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, kurz ABGB. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (ABG-Gesetz) sind grundlegende Rechtsnormen für die Zulässigkeit und Angemessenheit vorformulierter Vertragsbedingungen bei nicht individuell ausgehandelten Verträgen (insbesondere Kaufverträgen mit nicht-gewerblichen Käufern) verankert.