mein-wirtschaftslexikon.de

Das einfach verständliche Wirtschaftslexikon!

Verweise

Absorptionsansatz

Der Absorptionsansatz kommt aus der internationalen Wirtschaft und beschreibt, dass die Differenz zwischen der Leistungsbilanz und der Zahlungsbilanz entspricht wobei der Differenz zwischen dem Bruttoinlandsprodukt und der im Inland verbrauchten Gütermengen entspricht.

Jedoch wird der Absorptionsansatz nun kritisch betrachtet, da in dieser Wechselkurstheorie nach Mundell-Fleming davon ausgegangen wird, dass länderübergreifende Handelsgüter perfekte Substitute darstellen. Quelle: Außenwirtschaft von Horst Siebert

Buchtipp zum Thema Außenwirtschaft mit Beschreibung zum Absorptionsansatz